Behandlungen

    • Diabetikerbehandlung- podol. Komplexbehandlung
      Die Kosten für die Behandlung von Diabetikern können von Ihrer Krankenkasse übernommen werden. Dafür ist eine Heilmittelverordnung vom Arzt erforderlich.
    • Behandlung von Risikopatienten
      wie z.B. Diabetiker, Patienten mit Blutgerinnungsstörungen, Rheumaerkrankte.
    • Nagelbehandlungen
      Fachgerechtes Schneiden der Nägel. Behandlung von eingewachsenen oder eingerollten Nägeln, Nagelmykosen
      oder verdickten Nägeln.
    • Spangentherapie (Orthonyxie)
      Anfertigung und Anpassung spezieller Nagelspangen bei eingewachsenen Nägeln als Alternative zu Operationen.
    • Druckentlastungen (Orthosen)
      Dauerhafter Druck- und Reibungsschutz z.B. bei Hühneraugen.
    • Nagelprothetik
      Bei Verlust oder Deformierung der Nagelplatte.

    • Hyperkeratosebehandlungen
      Abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen, Entfernung von Hühneraugen, Schrundenbehandlung.

    • Individuelle Fuß Beratung
    • Fußpulsuntersuchung